Artikel wählen Konfigurieren

Mondkalender als Werbekalender

Der Mond beeinflusst die Erde – Ebbe und Flut sind die deutlichsten Auswirkungen. Helfen Sie Ihren Kunden, ein wenig mehr im Einklang mit der Natur zu leben. In unseren Kalendarien sind die Mondphasen eingedruckt und viele nützliche Tipps für alltägliche Aufgaben, orientiert am Lauf der Gestirne.


Kalender 2021 - 162 | Familienküche Streifenkalender
Art.-Nr. 162 15,5 x 48,5 cm Familienküche Streifenkalender
ab 1,68
Bildkalender - 262 | Familienküche Kompaktkalender
Art.-Nr. 262 24,5 x 34,5 cm Familienküche Kompaktkalender
ab 1,63
Werbekalender - 104 | Mondkalender Streifenkalender
Art.-Nr. 104 15,5 x 48,5 cm Mondkalender Streifenkalender
ab 1,53
Kalender 2021 - 204 | Mondkalender Kompaktkalender
Art.-Nr. 204 24,5 x 34,5 cm Mondkalender Kompaktkalender
ab 1,56
Bildkalender - 104-A | Mondkalender (österr. Version) Streifenkalender
Art.-Nr. 104-A 15,5 x 48,5 cm Mondkalender (österr. Version) Streifenkalender
ab 1,53
Werbekalender - 204-A | Mondkalender (österr. Version) Kompaktkalender
Art.-Nr. 204-A 24,5 x 34,5 cm Mondkalender (österr. Version) Kompaktkalender
ab 1,56

Leben nach einem Mondphasen Kalender

Was fällt Ihnen zum Stichwort Vollmond ein? Herbert Grönemeyer, Schlafstörungen, Vampire und Werwölfe?

Mit Mondfinsternis, Sternschnuppe oder Vollmond hat der Himmel vor allem in der Nacht viel zu bieten. Vollmond, Neumond, das erste Viertel oder das letzte Viertel - jede Position des Mondes hat ihre eigene Bedeutung. Kein Wunder also, dass der Mond eine ganz besondere Anziehungskraft ausübt, sowohl auf die Erde als auch auf die Menschen, die ihre frühen Kalender am Mond ausrichteten. 

Zwar ist der Mondkalender älter als der Sonnenkalender, doch im Laufe der Zeit schwächte sich seine Bedeutung ab. Eine Ausnahme bildet das religiöse Leben. Bekanntestes Beispiel ist der islamische Kalender. 

Der Mondkalender besteht ebenfalls aus 12 Monaten, allerdings ist das Mondjahr elf Tage kürzer als das Sonnenjahr. 29 Tage benötigt der Mond, um die Erde zu umrunden. Dabei wandert er durch alle Tierkreiszeichen. Der Monat beginnt, wenn nach Neumond zum ersten Mal wieder die Sichel des zunehmenden Mondes sichtbar wird, das Neulicht. 

Wo Finsternis ist, da ist auch Licht: Es ist nicht der Mond alleine, der die Nacht erleuchtet oder sie in tiefe Dunkelheit hüllt, viel mehr reflektiert er das Licht der Sonne.

Ein besonderes Schauspiel am Himmel bietet eine Mondfinsternis. Bei der totalen Mondfinsternis tritt der Mond vollständig in den Kernschatten der Erde. Der dann rötliche Mond wird auch als Blutmond oder Kupfermond bezeichnet. Eine partielle Mondfinsternis liegt dann vor, wenn der Mond nur teilweise im Kernschatten der Erde verschwindet.

Wer alle seine Wünsche an die vorbeihuschenden Sternschnuppen weitergegeben hat, der kommt vielleicht in den Genuss des leider nicht allzu häufig auftretenden größten Vollmonds. Diesen besonderen Vollmond haben wir dann, wenn der Vollmond sich nahe des erdnächsten Punktes seiner Umlaufbahn befindet. Dann erscheint uns der Vollmond besonders groß. Kein Wunder, dass er dann auch als Supermond bezeichnet wird.

Eine wahre Rarität in der Nacht am Himmel ist der sogenannte Blue Moon. Hierbei handelt es sich um einen zweiten Vollmond innerhalb eines Monats.

Mondkalender 2021 mit Ihrer Werbung

Speziell auf den Mond ausgerichtet, ist der Mondkalender von WALTER. Dieser enthält neben den klassischen Symbolen der verschiedenen Mondphasen weitere Informationen rund um den Mond. Wann ist die richtige Zeit, um im Zeichen des Mondes bestimmte Tätigkeiten auszuführen, welche Mondphase eignet sich für welche Tätigkeit? Wann ist der beste Zeitpunkt, um laut Mondkalender die Haare zu schneiden, mit dem größten Erfolg im Garten zu werkeln oder eine Pflanze zu düngen? Läuft es in der Partnerschaft harmonischer bei abnehmenden Mond oder eher bei Vollmond? Dazu findet man im Mondkalender die entsprechenden Antworten. Je nach Mond und seiner Position im Sternzeichen, kann sich eine Mondphase besonders günstig oder ungünstig auswirken. Eine Auswahl möglicher Tätigkeiten haben wir in unseren Werbekalender aufgenommen und durch Symbole gekennzeichnet. Auf einem zusätzlichen Blatt werden die Symbole und ihre Auswirkungen erklärt.

Unabhängig von den Mondphasen ist eines sicher: ein Mondkalender mit Ihrer Werbung lohnt sich zu jedem Zeitpunkt. Ihre Werbedruck steht auf dem Kopfteil des Kalenders und ist somit immer im Blick Ihrer Kunden. Übrigens, gerne gestalten wir Ihren Werbedruck! 

Mondkalender für Österreich und Deutschland

Viele unserer Kalender gibt es in mehreren Formaten, das trifft auch für unseren Mondkalender. Dieser ist als praktischer Streifenkalender und als Bildkalender, fast DIN A4 groß, erhältlich. Beide verfügen über viel Platz für eigene Notizen. Da Mondkalender auch in Österreich beliebt sind, halten wir beide Formate auch in einer Version mit österreichischen Monatsbezeichnungen sowie Namenstagen bereit. 

Neben den Symbolen für die unterschiedlichen Tätigkeiten sind natürlich auch die Symbole für die Mondphasen enthalten. Doch wie ist eigentlich die aktuelle Mondphase gekennzeichnet? Ganz einfach: ein leerer, weißer Kreis bedeutet Vollmond, ein schwarzer Kreis bedeutet Neumond, der zunehmende Sichelmond wird durch eine rechte Sichel, der zunehmende Halbmond mit einem auf der linken Seite halben, schwarzen Kreis dargestellt, der abnehmende Halbmond bzw. Sichelmond wird spiegelverkehrt dargestellt.

Jetzt Ihr kostenloses Mondphasen Kalendermuster online bestellen

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Nutzen Sie die Kraft des Mondes für Ihre Werbung
  • Zeigen Sie Ihren Kunden, wie sie mit Neumond und Vollmond ihr Leben verändern können
  • Egal, in welcher Phase der Mond gerade ist: Ihre Werbung ist immer sichtbar
  • Ob erstes Viertel oder letztes Viertel: Wir beraten Sie gerne!